Freitag, 20. Oktober 2017

Fundgrube



Wer weiß das noch? Tom Dittrich, der Betreiber des Augsburger Kinos "Liliom" spielte mal mit Monika Langheinrich und Boysie Lasser in einer Band, die sich "Menschenskinder" nannte. Eien Single brachen sie heraus mit dem eigenen Song "Heile Welt". Auf der Bühne brachten sie auch Beatles-Songs mit deutschen Texten. Produziert wurde die Scheibe sie 1981 von Walter Czermak, der jetzt mit Lothar Schlessmann das Konzertbüro "Hello" leitet. Auf der Trio-Illustration von Angela Reichart ist Tom  ganz rechts zu erkennen. Ob die Scheibe aus Steuergründen in der Schweiz aufgenommen wurde wissen wir nicht.

Wer schützt uns?

Gesunde Ernährung soll sogar gegen Dummheit helfen.


Toll, Augsburgs Stadtregierung macht sich Gedanken um die Sicherheit unserer schönen Stadt. Gegen zukünftiges Hochwasser und Terroranschläge wird nun schwer nachgedacht. Poller gegen Terroristen und Flutwiesen gegen Hochwasser, das sind schon mal Superideen.

Unsere ukrainische Putzfrau will aber wissen: "Wer schützt uns vor den doofen Augsburgpolitikern, die unsere hart erarbeiteten Millionen für irgendwelchen Quatsch wie Eisstadionfehlbau, jetzt-kommst-du-idotisches Stadtmarketing, unnützen Bahnhofstunnel oder übertriebene Theatersanierung samt Abriss der Brecht-Bühne zum Fenster rauswerfen?"

Tja

Schöner neuer Königsplatz ...
Mausoleum für?