Dienstag, 24. Oktober 2017

Der neue Super-Treff für Augsburgs VIPs

Ex-Paparazi, bald neuer Treff für die Underdogs?

Aus unseren meistens schlecht informierten Kreisen haben wir vernommen, dass sich diese VIPs (Very Interesting Peoples) vom Helmut-Haller-Platz vor dem Oberhauser Bahnhof einen neuen Supertreff zulegen wollen. Die ehemalige Kneipe "Paparazzi" in der Dinglerstraße soll die Stadt Augsburg, Referat Dirk Wurm, nehmen wir mal an, als soziale Räumlichkeit gemietet haben. Hier können sich die Alkis und Junkies dann aufhalten. Der nächste Methadon-Doktor soll auch nicht so weit weg sein. Ob das Lokal noch einen Namen bekommt entzieht sich unserer Kenntnis.

- - -

Angelika Lippert: Die ARGE OBERHAUSEN arbeitet seit vielen Jahren mit vielen Ehrenamtlern an der Verbesserung der Situation. Gefordert war und ist ein Gesamtkonzept - d. h. es gehören auch städteplanerische Baumaßnahmen dazu , dies wurde in einer Bürgerversammlung bei der Baureferent Merkle anwesend war auch bestätigt . Ebenso sozialpolitisches Engagement Herr Kiefer weiß das auch!- die Gesamtsituation nur ordnungspolitisch lösen zu wollen ist zu einseitig.

Die Situation am Oberhauser Bahnhof besteht nicht erst seit gestern, bzw. seit 2014!