Montag, 11. Dezember 2017

War waiss mahr?

Dra Chanasa mat dam Kantrabass ...
... adar sands nar Callas?

Ahhhhhhh

Augsburgs schönste Klo-Türen, jetzt entdeckt. Tief im Süden, in Bergheim, im Jägerhaus. Da geht man auch gern rein, wenn weder Darm noch Blase arg drücken. Hier sollen schon viele Bergheimer CSU-Revolutionen vereinbart worden sein.



Jetzt muss ja der Gerhard Schmid in Inningen ran um mit hartem Rechtskurs für die CSU einige AfD-Wähler einzusacken. Da haut er auch auf seine Chefin Angela tüchtig drauf, die nach seiner Ansicht zu doof ist um eine Energiewende und Flüchtlingskrise richtig zu bewältigen.

Konservativer Aufbruch nennt sich seine Sekte, ist aber wohl als Konservativer Einbruch zu werten.

Aber leider haben sie in Inningen keine so schöne Klo-Türen wie im nahen Bergheim und darum wird die Konservative Revolution auch nicht klappen.