Sonntag, 17. Dezember 2017

Sonntags-Bildla

Sparsame und höfliche Stadt Augsburg: statt "ungebetene" Gäste für OBs Ständer, kürzt man vornehm ab: "u.

Schaut mal, dieser Pullover ist gerade in vielen Augsburger Schaufenstern zu sehen. Warum? Wir mögen halt Großmäuler, oder?

Da wohnt jetzt aber kein Fußball-Fan, in diesem Bergheimer Anwesen?

Gute Idee der Augsburger Wirtschaftsreferentin Eva Weber: Jetzt tritt Augsburg gegen die Ballon-Stadt Gersthofen an: Behutsamer Einstieg mit einem kleinen Ballonladen in der Jakober Vorstadt. Ist ja auch viel lustiger als sich mit dem Innovationspark herumzuplagen.
Und jetzt fliegst du!

Komisch, wir sehen in Augsburg keine Möpse mehr?
Gingen sie in die Küche?

Hier ist der Schnee für Augsburg drin. 'Der Industrieschnee, auf den wir schon so sehnsüchtig warten? Oder der andere Schnee auf den auch schon einige Sinnlose so süchtig warten?

Unglaublich aber wahr: mitten in Augsburg gibt es noch einen kleinen Zeitungs-Kioske. Verkaut...äh...ft sich das Papierzeug so schlecht?
Und die Minutentakte werden bei Trams und Bussen immer Kürzer. Sicher ein Verdienst des Vorneeinstiegs bei Bussen und Vereinfachung der Fahrpreise.